SCHLACHTEN | Shadows of Memories | Image © Gisela Weimann

Schatten der Erinnerung

“Erlittenes Unrecht und die Verletzung des eigenen, als richtig empfundenen Denkens lagert sich wie ein Sediment am Grund der Selbstwahrnehmung von Nationen und Individuen ab und führt immer wieder zu kriegerischen Konflikten. Ein anderer, anhaltender Konflikt ist der zwischen den Geschlechtern. Aktuell wird das besonders in den radikal islamischen Ländern deutlich, wo Frauen weiterhin Teil der Kriegsbeute und Objekte männlicher Willkür sind und ihnen Bildung und Selbstbestimmung versagt werden.
Die Arbeitsserie ist durch meine Auseinandersetzung mit Adalbert von Chamissos 1813 entstandener zeitkritischer Erzählung „Peter Schlemihls wundersame Geschichte“ inspiriert. Der verarmte Schlemihl lässt sich von Reichtum und Macht blenden und verkauft dem Teufel seinen Schatten und seine Seele für einen immer mit Golddukaten gefüllten Beutel. In der folgenden Beschreibung seines Schicksals wird sein unbedacht aufgegebener Schatten zu einem Synonym für den Materialismus und die Seelenlosigkeit seiner Zeit. Schlemihl bezahlt das viele Gold mit dem Verlust seiner Geliebten, er wird bedroht und von den Ärmsten als schattenloser Fremder verachtet und aus der menschlichen Gemeinschaft ausgestoßen. Die Erzählung ist ein warnendes Gleichnis dafür, Machthunger und materieller Gier nicht Liebe, innere Zufriedenheit und geistige Werte zu opfern.

Mein Projekt umfasst in einer Gesamtinstallation Pigmentdrucke, Videos und einen Wandfilm.”

Über Gisela Weimann

Gisela Weimann (Bad Blankenburg *1943, lebt in Berlin) studierte Malerei an der Universität der Künste Berlin, freie Grafik und experimentelle Fotografie am Royal College of Art in London und Film am San Francisco Art Institute. Danach lebte sie bis 1981 in Tepoztlán, Mexiko. 1997 war sie Stipendiatin in der Villa Aurora in Los Angeles. Ihr Lebensweg ist durch zahlreiche Reisen, Studien- und Lehraufenthalte im Ausland geprägt. 2002 erhielt sie den Kritikerpreis für Bildende Kunst des Verbandes der Deutschen Kritiker e. V. In ihrer Laudatio schreibt Professor Dr. Stefanie Endlich:

„…Breite und Vielfalt ihrer künstlerischen Ausdrucksform und Arbeitsweise reichen von Malerei und Grafik, Fotografie und Film, Mail Art, Installationen und Environments bis zu multimedialen Projekten, Aktionen, Performances und Kunst im öffentlichen Raum. Und spartenspezifische Grenzen überwindet sie durch interkulturelle und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Künstlerinnen und Künstlern aus dem Theater-, Musik- und Filmbereich sowie mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern unterschiedlicher Disziplinen…“

Ihre Arbeiten werden international gezeigt und umfassen Ausstellungen, Klanginstallationen und multimediale Performances, u. a.: “Une mer deux rivages“, MAC.A, Asilah/Marokko (2014-15); „Mein Schatten bleibt“, Einzelausstellung, Haus der Kunst Brünn/Tchechische Republik (2014); „Anfang Ende Hier Jetzt“, Einzelausstellung, Kunsthalle Brennabor, Brandenburg an der Havel (2013); Welt in Flammen“, Casablanca Biennale/Marokko (2012); „Memorias“, Palacio de la Mosquera, Arenas de San Pedro/Spanien (2011); „La Notte Blu“, Teatro Fondamenta Nuove, Venedig/Italien und galerie futura, Berlin (2010); „Bläserballett I“, Body Navigation Festival”, St. Petersburg/Russland und „Espacios Mediterraneos“, Casa de las Conchas, Salamanca, Spanien (2008); „Transatlantische Impulse“, Martin-Gropius-Bau Museum, Berlin (2005); „Oper für 4 Busse“, Museumsinsel Festival Berlin (2001).

www.giselaweimann.de

SCHALCHTEN | DISPLACED 2015 | Dusk and Not Dawn | Fernando Niño-Sánchez | Image © SCHLACHTEN TEAM
SCHALCHTEN | DISPLACED 2015 | disqualifiziert - vertrieben - ungehorsam | Franziska Gußmann | Image © Jana Plüschke

Franziska Gußmann

SCHLACHTEN | Performed Furniture | Chair Nr 35 | Image © Sonia Barrett

Sonia Barrett

SCHLACHTEN | Before/After: A Onesie Experience | Image © David Iselin-Ricketts

David Iselin-Ricketts

SCHLACHTEN | Anestis Logothetis – The Art of Displaced Sounds | Logothetis Ensemble | Image: Ghia Tin Ora © Anestis Logothetis 1975
SCHLACHTEN | INCUBATION BOOTH | Image © Colette / Laboratoire Lumiere
SCHLACHTEN | Heimatvertriebene| Image © Dorota Nieznalska

Dorota Nieznalska

SCHLACHTEN | WER IST DIE WAFFE, WO IST DER FEIND | Image © theatre 89

theater 89

SCHLACHTEN | Third Age | Image © Chris Avis

Chris Avis

SCHLACHTEN | The Yearning for the Other Shore | Mediterranean Tragedy | Image © Mimouni El Houssaine

Mimouni El Houssaine

SCHLACHTEN | Image © Maharaj Trio

The Maharaj Trio

SCHLACHTEN | Refugees KM | Image © by Dan Farberoff

Refugees KM

SCHLACHTEN | Wandering | Image © Khadija Tnana

Khadija Tnana

SCHLACHTEN | Photonovel #3 – Work In Progress | Image © Angiola Bonanni

Angiola Bonanni

SCHLACHTEN| Image © Walter van Broekhuizen
Avec destination à... / Con destino a… ("Bound for…") | Image © Said Messari

Said Messari

The Right to Leave | Image © Sharon Paz

Sharon Paz

SCHLACHTEN | Lost Way | Dark Way | Image © Salva Nebot

Salva Nebot

Confusion of Shapes | Image © Khaled Al-boushi

Khaled Al-boushi

Bathroom Portraits | Image © Milos Tzare

Milos Tzare

SCHLACHTEN | Evaporating Borders | Image © Iva Radivojevic

Iva Radivojevic

SCHLACHTEN | Zu Hause | Image © Harry van der Woud

Harry van der Woud

SCHLACHTEN | With Sails of Straw | Image © Anna Gimein

Anna Gimein

SCHLACHTEN | Schritte | Image © Sebastian David

Sebastian David

SCHLACHTEN | ECCE HOMO| Image © Christa Panzner

Christa Panzner

SCHLACHTEN | Image © Emily Pütter

Emily Pütter

SCHLACHTEN | SELF diss played | Image © Isabella Gresser

Isabella Gresser

SCHLACHTEN | Shadows of Memories | Image © Gisela Weimann

Gisela Weimann

SCHLACHTEN | Baumringe | Lampedusa | Image © Julia Schmid

Julia Schmid

SCHLACHTEN | Wanderboje | Image © Peschken / Pisarsky (Urban Art)
SCHLACHTEN | Image © Miguel Mothes

Miguel Mothes

SCHLACHTEN | Kriege keinen Frieden | Image © Ursula Heermann-Jensen
SCHLACHTEN | ZEITWEISE-REISE | Image © Johanna Speidel & Chus López Vidal
SCHLACHTEN | How To Greet Like A Jamaican Step1 | Zwoisy Mears-Clarke | Image © by Aleks Slota

Zwoisy Mears-Clarke